Startseite

Marthashof, Stofanel und kein Ende

Erlebte Gentrifizierung

Wir bleiben alle

Geschichte

Fotos

Netzwerk

Oderberger Dreieck
 

Marthashof, Stofanel und kein Ende

Das

Warum der Marthashof geschlossen bleibt

Anfrage der PIRATEN an die BVV Pankow

Sehenswerte Dokus und Lesenswertes auf GENTRIFICATION BLOG

Weiterhin hat Stofanel gerade keine gute Presse was das Bauprojekt Truman Plaza in Steglitz-Zehlendorf

Kleine Anfrage von Jan Schrecker, Piratenfraktion vom 10.09.2012 an die BVV Pankow

http://www.berlin.de/ba-pankow/bvv-online/___tmp/tmp/45-181-136895252285/895252285/00050327/27-Anlagen/02/0189-VII.pdf

Prenzlauerberg Nachrichten, 21.08.2012: HALBOFFENER PARK IST ZU

Sehr geehrte Frau Ulrich,

i.V. C. Speckmann

Lieber Herr Speckmann,

i.A. Adama Ulrich
Initiative Marthashof

Marthashof-Bewohner zur WBA-Demo am 22.9.12 um 16:00 ab U Eberswalder vorbei am MAUERPARK und GATED MARTHASHOF!

mehr dazu hier

Neues vom Marthashof-Erbauer Stofanel-Investment

Mit dem neuen Projekt

UPDATE 8.September 2011 bei BIN-Berlin

Die Bewohner der PapageiensiedlungTruman Show geht weiter.

Papageiensiedlung zu Besuch in Prenzlauer Berg!

marthashofblog: Vertraue Deinem Investor: Stofanel von Marthashof bis Truman Plaza

Marthashof oder die Suche nach Berlins Neocons

Prenzlberger Ansichten Juni 2010

Vision und Alptraum: Marthashof
von Torsten Lehmann

Die Anliegerinitiative Marthashof (AIM) spricht hingegen von neuen Mauern und Ausgrenzung.

AIM-Brief den STOFANEL-Projektentwickler Citybauten vom 19.10.2009
und Antwort von Dr.Held, Marthashof/ Stofanel vom 02.02.2010

i.A. Adama Ulrich
AnliegerInitiative Marthashof

DER TAGESSPIEGEL Brandenburg, 04.03.2010, von Daniela Englert


von Mario Rieger, 29.01.2010


Ein Kommentar von Frank Mankyboddle, CARambolagen

Ansprache von AIM auf der DEMO vom 14.11.2009 vom Mauerpark bis zum Roten Rathaus

Bild

vielen Dank Leute, dass Ihr gekommen seid! den Dank sprech ich im Namen des Mauerparks aus, denn den wollen und werden WIR GEMEINSAM retten! MAUERPARK IS OUR PARK

Bild

WIR BLEIBEN ALLE !

wir von AIM nennen das ganz simpel:

Deshalb haben wir gemeinsam mit anderen Initiativen aus ganz Berlin BIN-Berlin.org

nur so wird es uns gelingen, den Mauerpark-Aberwitz zu stoppen, und nur so werden wir dann Herrn Wowereit, der ja heute Post von uns bekommt, mitsamt Frau Junge-Reyer erfolgreich vor uns her treiben!

Bild

Bild

Bild

Hallo Kai,

Bild

Zu eng, zu hoch!

AIM

Email vom 04.11.2008

Hallo zusammen,

 

Bild

Jenseits des Bionade-Biedermeiers
Die politische Anliegerinitiative Marthashof in Prenzlauer Berg hinterfragt Luxus-Townhouses

Von Stefan Otto 16.05.2011

Neues Deutschland 16.05.2011

Bild

zu hoch, zu nah, zu eng... 15.03.2009

Bild

Was meinen Sie? Was meint Ihr? Sagt uns Eure Meinung:

Marthashofblog


© 2017 AIM - AnliegerInitiative Marthashof  ·  Link: http://www.marthashof.org/index.php5  ·  Stand: 27.07.2017 18:31 Uhr